Bericht vom Gildeabend - Mittwoch 11.01.2009 - Pfadfinderheim

Ein aktuelles und immer interessantes Thema ist unsere Sicherheit.

Deshalb luden wir uns dazu zwei Spezialisten ein, die uns wirklich viel Interessantes erzählen konnten.

Von der Stadtpolizei Amstetten konnten wir Abteilunsinspektor Johann Hellinger begrüßen.

Sein Vortrag umfasste unter anderem die Aufgabengebiete der Stadtpolizei - Unterschied zu Wachkörper der Bundespolizei, Informationen rund um das Veranstaltungsgesetz, Verkehrserziehung, ...

Gruppeninspektor Michael Wallner (ehemaliger Gildemeister) vom Bezirkspolizeikommando Amstetten - Kriminalabteilung informierte über die neuesten Kriminalstatistiken und wie sich das Thema Sicherheit auf unser alltägliches Leben auswirkt. Die Prävention ist dabei eines der wichtigsten Themen - vor allem beim Thema Einbruch. Von den Schwachstellen am eigenen Wohnhaus bis zu den verschieden Möglichkeiten des Einbruchschutzes wurde dabei alles diskutiert.

Wer mehr über diese Themen wissen will, kann sich dazu jederzeit an die Beratunsstellen der Polizei wenden. Die Kriminalprävention hilft Ihnen dabei mit
kompetenter, unabhängiger und kostenloser Beratung.
Weiter nützliche Infos stehen ihnen auf der Seite der Bundespolizei zur Verfügung, oder Sie wenden sich direkt an das Bezirkspolizeikommando Amstetten, Mozartstraße 9, 3300 Amstetten, Tel. 059133-3100-305. Dort finden Sie auch alle Checklisten (zb. Inventarverzeichnis, ..) zum download!

Wir möchten uns nochmals bei den beiden Herren uns aufs Herzlichste für ihren Besuch und ihre Infos bedanken!

Fotos zu diesem Bericht im Fotoalbum!