CAEX Galadiner

Am 13. März 2009 luden wir, die Ca/Ex, die Gilde in unser „französisches Restaurant“ ein.

Um 17 Uhr gingen die härtesten von uns (Kasi, Rene und Max) mit Gernot einkaufen, um die vielen speziell ausgesuchten Zutaten für das Diné zusammenzutragen.

Im „Restaurant“ kamen die Zutaten zu unseren eifrigen Köchen (die 4 Hauben Atschi, Michi, Fabian und Max), die in Windeseile 5 Gänge zubereiteten. Gleichzeitig wurden die Gäste von Günther zu ihren fein dekorierten Tischen geleitet und mit alkoholischen und antialkoholischen Aperitifs versorgt.

Schon von den Aperitifen weg wurden sowohl unsere Köche als auch die Kellner für ihre Leistungen gelobt, und alle Gildemitglieder wurden satt. Alles in allem war es  ein gelungener Abend mit reichlich Unterstützung für unser Auslandslager.

 

Hier eine einfache Version unseres ausgefallenen französischen Feinschmeckermenüs:

1.      Gang: Appetithäppchen

2.      Gang: Knoblauchcreme-Suppe á la Kräuter der Provence mit Croutons

3.      Gang: Currygeschnetzeltes mit Reis

4.      Gang: Käseplatte mit Nüssen, Birnen und Weintrauben – dazu Salzstangen

Zu guter Letzt setzten wir unseren Gästen ein Dessert Potpourri (= Mousse au Chocolat, Tiramisu, kleine Kuchen, etc.) vor.

weiter Bilder findest du im Fotoalbum

Nochmals vielen Dank für Ihre Unterstützung